Vereinsfinder

 
 

Kommende Events

Die JEM 2022 findet Anfang Juli vor den Toren von Bukarest statt

Schwimmen
18.01.2022 Kategorie: Wasserspringen, Schwimmen, Verband

©Deepbluemedia/LEN

Die Europameisterschaften der Junior*innen im Schwimmen (JEM) werden in diesem Jahr wie ursprünglich geplant vom 05. - 10. Juli 2022 in Otopeni (ROM) ausgetragen, das hat Europas Dachverband LEN an diesem Montag offiziell bestätigt. Zuvor werden vom 27. Juni - 03. Juli in Otopeni auch die Wettbewerbe im Wasserspringen ausgetragen.

Otopeni ist eine kleine Stadt 15 Kilometer nördlich der Hauptstadt Bukarest, wo der rumänische Shootingstar David Popovici zu Hause ist. Da der dreifache Champion des Vorjahres im September erst 18 Jahre alt wird, kann er auch in diesem Jahr noch einmal im für 34 Millionen Euro neu erbauten Otopeni Olympic Swimming Komplex mit seinen insgesamt sechs Pools und 2.797 Publikumsplätzen bei der JEM an den Start gehen.

Laut den Nominierungsrichtlinien des Deutschen Schwimm-Verbandes e.V. (DSV) können die deutschen Talente vom 01. - 12. April 2022 sowie bei den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin (24. - 28. Mai 2022) die für eine JEM-Qualifikation notwendige Normzeiten erbringen.

 

>> Zu den DSV-Nominierungsrichtlinien mit allen JEM-Normzeiten

 

Quicklinks

Unsere Partner - Wasserspringen

 
Premium-Pool-Partner
 
 
Partner Wasserspringen
 
institutionelle Partner
 
internationale Verbände
 

Hier Hotels buchen und Gutes tun

Nutzen Sie den HRS-Logo-Button, um auf das HRS-Portal zu gelangen! Von jeder HRS-Buchung, die auf diesem Wege zu Stande kommt, fließen 5% des realisierten Übernachtungsumsatzen in Nachwuchs-förderprojekte des DSV. Unsere Jüngsten sagen schon mal Danke!